top of page

Neue pneumatische Anlage

Die Firma Georg Fischer sponserte der PTS Herzogenburg eine pneumatische Anlage (Kostenpunkt inkl. Zubehör ca. € 6 000,-).


Es gibt bereits seit einiger Zeit eine Kooperation zwischen unserer PTS und der Firma Georg Fischer. Jedes Jahr verbringen die Schüler*innen aus dem Fachbereich Mechatronik fünf Praxistage bei dem Unternehmen und dürfen dort in der Lehrwerkstätte Praxiserfahrung sammeln. Unter anderem zählen neben den Grundlagen der Metallbearbeitung auch das Drehen, das Fräsen, die SPS-Programmierung und die Bedienung von pneumatischen Anlagen (Schaltungen) zu den Tagespunkten.


Dabei wurde festgestellt, dass Vorkenntnisse im Bereich der Pneumatik von Vorteil wären, woraufhin über die Anschaffung einer schuleigenen Anlage nachgedacht wurde. Leider konnte die Stadtgemeinde die budgetären Mittel für den Kauf nicht aufbringen. Schnell hat sich die Firma GF bereit erklärt uns finanziell zu unterstützen und die Kosten zu übernehmen.


Die Anlage wurde zum Teil mit den Schüler*innen aufgebaut und getestet. In weiterer Folge können die Schaltungen mit dem umfänglichen Zubehör erweitert werden. Je nach Wissensstand erhöht sich so auch die Komplexität der Anlage. Dadurch wird der Praxisunterricht nochmals qualitativ angehoben und wir bedanken uns herzlich bei der Firma Georg Fischer für diese Möglichkeit.




Comments


bottom of page